Profil

Das Mannheimer Institut für angewandte Managementforschung (MiM) versteht sich als interdisziplinäres Forschungszentrum mit hoher Praxisrelevanz.

Angewandte Managementforschung heißt, interdisziplinär heranzugehen, in engem Kontakt mit der Praxis des Managements und den Organisationen zu bleiben, praxisorientierte Fragen zu stellen und Lehr- und Beratungstools zu erarbeiten, in denen komplexe Zusammenhänge des Managements und der Gesellschaft wissenschaftlich analysiert, aber auch für Praktiker verständlich beschrieben werden.

Angewandte Managementforschung heißt auch, sich als Plattform für den Austausch zwischen Managern aller Sektoren, Wissenschaftlern, Studenten, politischen Entscheidungsträgern und Verwaltungen zu verstehen.

Forschungsschwerpunkte des MiM

• Strategisches Management und Corporate Governance
• Wissensmanagement
• Innovation und Entrepreneurship
• International ausgerichteter Mittelstand / Familienunternehmen
• Unterstützung internationaler Kooperationen
• Managementinnovationen durch die interdisziplinäre Zusammen-arbeit von Managern des privatwirtschaftlichen, öffentlichen und des Non-Profit-Sektors.

Advertisements